Was Ihr Tun Könnt:

 

Informiert euch und andere über das Thema TETRA-Funk und macht mit beim TETRA-Moratorium-Aufruf (http://diagnose-funk.org) !!!

 

Erkundigt euch in euren Gemeinden zum Stand der Etablierung von TETRA-Funk!

 

Wehrt euch gegen Entscheidungen die „über eure Köpfe hinweg“ getroffen werden und die Gesundheit und Lebensqualität von euch und euren Angehörigen gefährden!

 

Schließt euch mit uns und anderen zusammen, um gemeinsam agieren zu können!

 

Informiert möglichst viele euerer Freunde und Bekannten, via Internet oder facebook, über unsere Vornbacher Bürgerinitiative und empfehlt uns weiter!

 

Kontaktiert Künstler, die ihr vielleicht persönlich kennt, wie z.B. Kabarettisten, Schauspieler und Musiker, und holt sie als perfekte Multiplikatoren mit in unser Boot!

 

Nehmt Kontakt mit den anderen Bürgerinitiativen auf und verlinkt euch mit uns und anderen!

 

Beteiligt euch an unserer Online-Petition!

 

Sammelt Unterschriften gegen TETRA-Funk (z.B. mit unserer "allgemein" formulierten Unterschriften- Sammelliste) !

 

Initiiert, soweit möglich, ein Bürgerbegehren zum Thema!

 

Schreibt uns einen Kommentar auf dieser website unter "das sagt der Bürger". 

 

Lasst unseren gemeinsamen „Widerstands-Spirit“ über das gesamte Bundesgebiet wehen!

 

Und denkt immer daran: "Steter Tropfen höhlt den Stein" !

 

Die Erfolgsgeschichte des „kleinen gallischen Dorfes“ – ihr wisst schon! – könnte unser Vorbild sein!